Meine Erfahrungen mit verschiedenen Vereinen

Jugendrat Liechtenstein

Was wird beim Jugendrat auf Social Media gestellt?
– Informationen über Wahlen / Abstimmungen
– Teilnehmer für Veranstaltungen gewinnen (Beispiel: Jugendsession & Jugendrat Arena)
– Ideen einholen / über Themen abstimmen
– Über Veranstaltungen / Tätigkeiten berichten

Nutzen
– Mitglieder bleiben informiert und behalten Verein im Hinterkopf
– Neumitglieder werden gewonnen
– Der Jugendrat bleibt am Puls der Zeit

Was funktioniert beim Jugendrat? -> Beispiele aus Instagram

Postreihe zur Jugendsession Stand August 2020

Rechts – oben: Video mit Daniel Risch (bekannte Person, gute Aussage, Neues Format: Kurz-Videos kommen immer gut an)

Untere Reihe: Die Jugendsession kommt mit verschieden Informationen (welche Themen? Welche
Experten dazu? Wie läuft die Veranstaltung ab?) Diese klären wir in einzelnen Posts.

Alle Posts werden immer im Format 1:1 gestaltet, so bekommt man am meisten Fläche auf Instagram.

Kinder- und Jugendbeirat Liechtenstein

Der Kijub fördert Projekte aber:
• welche Projekte werden gefördert?
• Was kann gefördert werden?
• Wer ist der Kijub?

Postreihe zur Vorstellung des Kijubs

Es gibt viele Vereine, die die Förderung noch nicht kennen oder das Wissen dazu nicht haben. Darum nutzen wir Social Media und bereiten den Inhalt für sie auf.

Wichtig: Die Farben und der Rahmen bleibt immer der gleiche. Das Ziel dabei ist, der Benutzer
erkennt den Kijub wieder und macht sich ein Bild vom Verein und seinen Vorteilen / Möglichkeiten.

Werbung für kleines Budget!

Beispiel Werbung www.jugendsession.li

Budget: 20 CHF
Zeitraum: 5 Tage
Erreichte Personen: 3300 Personen (alle aus Liechtenstein + 15 – 35 Jahre alt)

Personen, welche auf die Webseite / auf den Account gingen: 48

Vorteile – Zielgruppe beschränken:

  • Einschränkung: Liechtenstein + 15 – 35 Jahre
  • Kosten praktisch null
  • Sehr viele Personen
  • Kontrollierbar
  • Plakate / Zeitungen sind um einiges teurer, nicht messbar & man kann die Zielgruppe nicht bestimmen

    Schlussresultat:

    Das heisst, dass man hier pro Person noch 40 Rappen gezahlt hat (Berechnung derer Personen, welche die Werbung angeklickt haben).


Jugendrat Liechtenstein auf Instagram


Kijub Liechtenstein auf Instagram